Sanierung Wohnhaus Geschwister-Scholl-Allee, Kleinmachnow

Kategorie
ARCHITEKTUR
Über dieses Projekt

In der Villenkolonie von Kleinmachnow wird eine zweigeschossige gründerzeitliche Villa mit einem seitlichen eingeschossigen Anbau durch Ergänzung des Bestands erweitert. Die Vergrößerung der Wohnfläche auf 210 m² dient der Erstellung klar definierter Wohnbereiche für die familiäre Nutzung des Objekts.

 

Auftraggeber: auf Nachfrage

Fertigstellung: 09/2009

BGF: ca. 280 m²

Leistungen: Generalplanung LPH 1–9 § 33 HOAI, Innenarchitektur für den Eigentümer

Zeitraum: 11/2007 bis 09/2009