Neubau Hygienestützpunkt FU Düppel, Berlin

Kategorie
ARCHITEKTUR, ARCHITEKTUR UNTERSEITE
Über dieses Projekt

Im Vorfeld wurde die Errichtung von modularen Sanitär-/Umkleidebereichen (Hygienestützpunkt)als Container- bzw. Modulbau für Rotationsstudenten der Veterinärmedizin an verschiedenen Standorten auf dem Campus Düppel untersucht. Das Lavatorium wird als Modulbaulösung realisiert.

 

Auftraggeber: Freie Universität Berlin

Fertigstellung: 2018

BGF: ca.  220 m²

Leistungen: Architektenleistungen LPH 1-8

Zeitraum:  seit 05/2017